tubotec als Seifenspender

Geschichte und Einsatz von Seifenspendern

Seifenspender sind heutzutage aus dem Badezimmer nicht mehr wegzudenken. In nahezu jedem Haushalt und in jeden öffentlichen Gebäuden sind die nützlichen Helfer installiert. Dabei kommen Sie in zwei Varianten vor, einmal als Standvariante und zum anderen als Seifenspender mit Wandhalterung.

Die Festkörperseife wurde vom Seifen-Spender mehr und mehr verdrängt. Auch nicht ganz zu Unrecht, wenn man sich die Vorteile vor Augen führt. Allein der Anblick eines gebrauchten Seifenstückes wirkt nicht gerade sehr einladend. Insbesondere an Orten, wo viele Leute Einzug halten, überlegt man sich doch sehr genau, ob man zu dem Seifenstück greifen soll.

Vorteile von Seifen-Spendern

Seifenspender wiederum haben den großen Vorteil, dass der Betätigungshebel oder Druckknopf jederzeit gesäubert werden kann. Zudem erlaubt der Seifenspender eine sehr genaue und somit sparsame Dosierbarkeit.

Die Spender gibt es heutzutage in diversen Farben, Formen, Materialien und Preislagen. Der Trend zum Seifen-Spender ist auch den großen Kosmetik-Konzernen nicht verborgen geblieben. In den Regalen der Discounter und Supermärkten stehen zahlreiche unterschiedliche Wegwerfspender für den Einmalgebrauch.

Durch diese Entwicklung ist der Seifen-Spender zweifelsohne zu einem alltäglichen Gebrauchsgegenstand im Haushalt geworden.

Tubotec vereint die Vorteile von Seifenspendern dabei auch auf andere Pflegeprodukte des Alltags, wie z.B. Duschgel, Shampoo, und Zahncreme. Um dennoch auch die Funktion von Seifenspender anzubieten, bietet tubotec einen zusätzlichen Seifenbehälter mit an. So hat man im Spiegelbereich nur einen Spender für alle Produkte und muß nicht auf seinen geliebten und gewohnten Seifenspender im Spiegelbereich verzichten.

 
Zurück